Hart Backbord - kannst Du mitsingen

Die Reise von Helgoland (The Mermaid)

Text: Hartmut Emig
Es ist morgens früh um vier,
vorn im Hafen liegen wir,
und da machen wir unsre Leinen los.
Endlich ist das Boot nun frei,
alle andern auch dabei.
Zurück im Hafen bleibt ein wildes Geschrei.

Refrain:

And the ocean waves do roll,
and the stormy winds do blow,
and we poor sailors are skipping at the top
while the landlubbers lie down below, below, below
while the landlubbers lie down below.

Unser Motor springt nicht an,
da schlagen wir die Segel an,
und wir sind noch nicht weit weg vom Land.
Unsre Segel sind verklemmt,
doch unser Skipper pennt.
Unsre Crew ist so voll wie man sie kennt.

Refrain:

Mensch, das Bäderschiff voraus,
jetzt wacht auch der Skipper auf:
„Klar zur Wende! All hands an Deck!“
Alle reissen mit Gewinn,
doch keiner weiss so recht wohin,
da wird’s ‘ne Halse, und der schöne Mast ist hin.

Refrain:

Unser Skipper schießt nun rot,
und schon naht das Rettungsboot,
und viel mehr weiß keiner mehr genau.
Nur dass die Bullen uns gekrallt,
in der Zelle ist es kalt,
wo der Skipper nur noch „Hart Backbord“ lallt.

Refrain:

Es ist morgens früh um vier,
und auf neuem Kurs sind wir,
wieder geht es auf Helgoland zu.
Es gibt die erste Dose Bier,
und unsern Song, den singen wir,
unser Skipper und die heldenhaften Vier.

Refrain:

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Unsere Partner

Hafenbrise und Hafenmuseum